Pfeil nach links vorherige Seite startStart Fragezeichen Suche Pfeil nach untenDown nächste Seite

Geschichte

Neueste Entwicklungen:
Beachhandball

Das Handballspiel im Sand hat sich von der kurzweiligen Sommeralternative zu einer fast eigenständigen Sportart gemausert. Unter dem Motto raus aus den Hallen forcierte der DHB 1992/93 verstärkt die Freiluft - Alternativen Feldhandball und Beachhandball. Die Variante im Sand nahm dann eine rasante Entwicklung. 2001 fanden schon die ersten Weltmeisterschaften (in Japan) im Beachhandball statt.
Aus vermutlich vielerlei Gründen erfreut sich die Beachvariante immer größerer Beliebtheit:

Das Spielfeld Die wichtigsten Regeln
Skizze Beachhandballspielfeld
  • Spielbeginn

  • Der Spielbeginn erfolgt durch Schiedsrichterball. Nach Torerfolg geht es mit Torabwurf weiter.
  • Die Auswechselzone

  • Eine Mannschaft steht an der rechten, die andere an der linken Seitenlinie. Es darf jederzeit gewechselt werden. 

    (Da die Wechsellinie sehr lang ist eignet sich ein Wechsel auch zu schnellen Spielfeldüberbrückung und kann taktisch eingesetzt werden)

  • Die Spieler/innen

  • Gespielt wird mit 3 Spieler/innen und einem Torwart/Torfrau Wobei der Torwart/Torfrau bei Ballbesitz mit in den Angriff geht, so dass dort eine Überzahlsituation entsteht. Diese Spielweise ist möglich durch die Wechselregelung.
  • Die Spieldauer

  • Die Spielzeit beträgt 2x10min. Bei Gleichstand am Ende einer Halbzeit wird bis zur Entscheidung weitergespielt (sudden death). Beide Halbzeiten werden getrennt gewertet. Bei Gewinn je einer Halbzeit erfolgt die Entscheidung durch Penalty -Werfen (Eine/r gegen den Torwart nach Pass vom eigenen Torwart.
  • Die Punkte

  • Ein Tor ergibt einen Punkt. Ein Tor durch Torwart/Torfrau oder durch einen Kempa-Trick zählt einen zusätzlichen Punkt.

Mehr Infos und vor allem imposante Bilder findet ihr auf der Seite www.beachhandball-info.de und www.apfel--team.de


Pfeil nach links vorherige Seite Startsymbol Start Fragezeichen Suche Pfeil nach oben Top nächstes Seite